Projekt:

Leistungen:

Modernisierung und Umbau Wohnhaus

Leistungsphasen 1-9
Abbruch Dachstuhl Große Gaube Gartenseite
Bad mit Dachschräge Bestand Bad neu
Küche Bestand Essen Kochen
Schlafraum DG Bestand Straßenseite Bestand
Rückseite Bestand Rückseite

Aufgabe

Die Räume im Dachgeschoss des Wohnhauses aus den fünfziger Jahren boten auf Grund der Dachschrägen nur wenig nutzbare Flächen, um dort das von den Bauherren gewünschte Raumprogramm unterzubringen.

Umsetzung

Die Aufnahme und Analyse der Bausubstanz führte nach gründlichem Abwägen von für und wider zu der Entscheidung, den alten Dachstuhl komplett durch einen neuen zu ersetzen. Auf beiden Dachflächen wurden großzügige Dachgauben geplant und ausgeführt. Aus den ehemaligen, mansardenartigen Zimmern entstanden vollwertige, jetzt Lichtdurchflutete Räume mit deutlich größeren Wohnflächen und nur noch einem kleinen Anteil an schrägen Flächen. Die vorhandenen Dielenböden blieben erhalten und wurden überarbeitet. Das Badezimmer wurde vollständig modernisiert. Der dunkele Bereich des Treppenaustritts im Dachgeschoss konnte durch den Einbau eines Dachflächenfensters aufgehoben werden. Im Erdgeschoss schaffte der Abbruch der Mauer zwischen Essraum und Küche ein Mehr an Großzügigkeit. Küche, Diele und Gäste-WC erhielten einen hellen, erdfarbenen Fliesenboden der sich dem überarbeiteten Dielenboden der Wohnräume farblich gut anfügt. Im Zuge der Umbauarbeiten wurde der Rundbogen über der Wandöffnung am Treppenaufgang abgebrochen, um die Enge der Durchgangshöhe aufzulösen. Die Wand zwischen der Diele und dem unbelichteten Flur wurde entfernt und die Holztürblätter durch Ganzglastüren ausgetauscht. Die unschöne, ungedämmte Stahlhaustüre wurde ausgebaut und durch eine Massivholztür mit Glasausschnitten ersetzt.


« vorigesnächstes »

« alle Projekte
www.architektur-schulte.de © 2011 - 2018 Rolf Schulte