Projekt:

Leistungen:

Rückbau Papierfabrik

Bestandsaufnahme und Rückbauantrag
Abbruch Gebäude pm Dach Blick von Labor
Packsaal Bestand Rückbau Packsaal
Schleiferei Bestand

Aufgabe

Das Gelände der in die Jahre gekommenen Papierfabrik sollte für eine neue Bebauung freigemacht werden. Für den Rückbau musste der gesamte Gebäudebestand aufgenommen werden. Neben den eigentlichen Abbrucharbeiten stand das Entsorgungskonzept im Mittelpunkt des Projektes.

Umsetzung

Der Berechnung der vorhandenen, bebauten Flächen und des Rauminhaltes schloss sich eine ausführliche Massenermittlung der Baumaterialien für jedes der mehr als 30 Einzelgebäude an. Bei Verdacht auf Schadstoffen in den verbauten Baustoffen oder im Besonderen auch aufgrund der nutzungsbedingten Einflüsse Proben entnommen und umfassende Laboruntersuchungen durchgeführt. Diese Ergebnisse flossen in das umfangreiche Leistungsverzeichnis als Grundlage für das Vergabe-Verfahren ein.


Brutto-Grundfläche:
Brutto-Rauminhalt:
44.900
541.500



Zusammenarbeit mit Geo Consult Busch, Aachen


« voriges

« alle Projekte
www.architektur-schulte.de © 2011 - 2018 Rolf Schulte