Projekt:

Leistungen:

Umbau Wohn- und Geschäftshaus

Leistungsphasen 1-9
Rückansicht total Bestand Treppeneinfassung DG  Wohnung 1 Bestand
Empore Wohnen Whg.1 EG
Trockenbau Laden Kubenwand und Farblabor
magenta-Boden Wartezone
Öffnungen Straßenseite Vorderfront
Dusche Dachterrasse

Aufgabe

Die ehemalige von einem Discounter genutzte Verkaufsfläche im Erdgeschoss sollte zu einem Haarstudio umfunktioniert werden. Weiterhin war geplant die Fläche der großzügigen Wohnung im Ober- und Dachgeschoss zu reduzieren, sodass aus der verbleibenden Fläche, den ehemaligen Technik- und Personalräumen und einer nicht ausgebauten Teilfläche des Speichers drei weitere, separate Wohnungseinheiten entstehen konnten.

Umsetzung

Die vorliegende Planung wurde in den wesentlichen Punkten umgesetzt, in Teilbereichen modifiziert. So konnte der geplante, kleine Balkon aus statischen Gründen nicht an der vorgesehenen Stelle ausgeführt werden. Dafür wurde an anderer Stelle ein deutlich größerer realisiert. Die zunächst in Massivbauweise konzipierten Wohnungstrennwände konnten wegen ihres großen Eigengewichtes nur in Trockenbauweise ausgeführt werden. Die Grundrisse mussten aufgrund der vorhandenen statischen Gegebenheiten in einigen Teilbereichen verändert werden Die nicht vorliegenden Ausführungspläne wurden, wo es für die Ausführung erforderlich war, von der örtlichen Bauleitung erstellt.


Brutto-Grundfläche:
Brutto-Rauminhalt:
990
3.680



Planung: Architekt Mansfeld, Rostock
Planung Haarstudio: Idea, Essen


« vorigesnächstes »

« alle Projekte
www.architektur-schulte.de © 2011 - 2018 Rolf Schulte